Battlegroup-Codename Rasputin

US Airborne & US Armoured Division Vol. I [Battlegroup: Codename Rasputin]

Die Anderen waren bereits fleißig und haben ihre Armeen für unseren Battlegroup Armeeaufbau [Codename Rasputin] schon vorgestellt. Der erste Monat wären nun mit mir auch abgeschlossen und 7 Mitstreiter sind mit von der Partie. Sehr cool, dass es doch so viele wurden. Mal schauen wer bis zum Ende durchhält.

 


[Battlegroup: Codename Rasputin] Mitstreiter im Überblick:


 

Jetzt darf mein Armeeaufbau natürlich nicht fehlen. Aber bevor wir starten, würde ich euch bitten uns unten in den Kommentaren zu verraten wie euch unser Projekt [Codename Rasputin] gefällt?

Armeeaufbau US Airborne & US Armoured Division

Battlegroup: Codename Rasputin - US Airborne Division

Meinen Armeeaufbau werde ich auf zwei verschiedene Armeelisten aufteilen. Da ich aus alten Flames of War Tagen noch einige US Airborne Modelle in Winterbekleidung, einigten Steffen und ich uns auf den Zeitraum der Ardennenoffensive bzw. Battle of the Bulge. Die Airborne Modelle stellten die in Bastogne eingeschlossenen Fallschirmspringer der 101. Airborne Division dar.

Den zweiten Teil bildet die 4th Armoured Division, welche die armen Hunde aus dem Kessel um Bastogne befreit hat.

Beide Armeelisten stammen aus dem Buch Overlord, welches Momentan leider nicht mehr gedruckt wird. Aber im Sommer soll ein Nachdruck erscheinen.

Armeeliste der US Airborne Division aus Overlord

Der erste Teil bildete bei mir die Easy Company, 2. Bataillon, 506. US-Fallschirmjägerregiment der 101. US-Luftlandedivision. Currahee!

Battlegroup-Armeeaufbau-Codename-Rasputin-1

American Airborne Division
Forward HQ 24
– Radio Com Network 20
44
Airborne Infantry Platoon x2  137
Platoon Command Squad
– Anti Tank Grenades 5
Rifle Squad x2
– Anti Tank Grenades x2 10
– BARs x2 4
Elite 35
Anti Tank Gun 37
– Loader Team 10
484
– Combat Medic 8
Airborne Infantry Squad 41
– Anti Tank Grenades 5
– BAR 2
– Elite 12
60
Currahee! 15
Sniper 10
– Spotter 5
15
Recon Platoon Command 36
Jeep Reconnaissance Team x2        52
706

 

Armeeliste US Armoured Division aus Overlord

Den zweiten Teil meiner Battlegroup Armee bildet die 4th Armoured Division unter Patton, welche dabei beteiligt war die eingeschlossenen Fallschirmspringer aus Bastogne zu befreien. Die Shermans auf dem Bild oben habe ich zunächst komplett der Armoured Division zugeschrieben. Aber das kann man ja je nach Bedarf anpassen.

Die US Tank Company – Army Box von Plastic Soldier Company ist dafür fast perfekt geeignet. Meine Armeeliste sieht folgendermaßen aus, dabei fehlt mir an Modellen nur das zweite Armoured Infantry Platoon in der Army Box.

Battlegroup-Armeeaufbau-Codename-Rasputin-1

 

Denn eine Battlegroup Armee auf Kompanieebene benötigt mindestens 2 Infanteriezüge.

American Armoured Division
Forward HQ 21
– Radio Com Network 20
– M4 Sherman 44
85
Armoured Infantry Platoon x2         116
Platoon Command Squad
– M3 8
Rifle Squad x2
– M3 x2 16
MMG Team x2
– M3 x2 16
Regular 39
Heavy MG Team 20
Medium Mortar Team 22
474
Medium Tank Platoon x5 140
– 76er Upgrade x1 4
720
Armoured Forward Observer 60
Recon Platoon Command 28
– M5 Stuart 22
50
M5 Stuart x2 80
105mm M4 Sherman x3   132
Armoured Division 1601
Airborne Division 703
2304

Das wäre alles was ich hier bereits habe bzw. noch brauche um alles einsetzen zu können. Aber eins nach dem anderen. Fangen wir erstmal mit meinen ersten 250 Punkten an und schauen wie es läuft.

 

Die ersten 250 Punkte

Den ersten Monat habe ich locker angehen lassen und mich Frecherweise an einigen bereits bemalten Modellen bereichert. Darum konnte ich meine erste Hürde auch gleich erfüllen.

Battlegroup: Codename Rasputin - US Airborne Division Battlegroup: Codename Rasputin - US Airborne Division

 

 

Mein US Airborne Squad (250 Punkte) sieht folgendermaßen aus:

American Airborne Division
Forward HQ 24
– Radio Com Network 20
44
Airborne Infantry Platoon 137
Platoon Command Squad
Rifle Squad x2
– BARs x2 4
MMG Team x2
141
Sniper 10
– Spotter 5
15
M4 Sherman 50
250

 

Zu dem Schneeeffekt von AK werde ich demnächst auch noch einen eigenen Beitrag erstellen.

Wie oben bereits erwähnt würden wir euch bitten uns unten in den Kommentaren zu verraten wie euch unser Projekt [Codename Rasputin] gefällt?