Deutsche Bolt Action Meisterschaft 2016

Published on 22. November 2016 by Tariq

 

16 Teilnehmer haben sich am letzten Wochenende in die Clubräumen des 3TH in Hannover begeben, denn das Finale der deutschen Bolt Action Meisterschaft 2016 stand an. Diese 16 wackeren Recken hatten sich im Laufe des Jahres auf verschiedenen Turnieren für das Finale qualifiziert. Somit versammelte sich die Crème de la Crème der deutschen Bolt Action Spieler und die 15 anderen Spieler, die neben mir noch Vorort waren xD

Nach drei spannenden und nervenaufreibenden Spielen stand fest wer sich deutscher Bolt Action Meister 2016 nennen darf. Unten findet ihr die Platzierungen.

Bevor wir ans eingemachte gehen muss ich noch loswerden, dass es mir eine Ehre war mit ihnen allen zu fliegen!
Es war wirklich ein äußerst cooler Tag in Hannover und wenn ihr die Möglichkeit habt selbst mal ein Turnier zu Besuchen, dann tut es! Aber selbst die Zuschauer hatten ihren Spaß denn, wenn mich nicht alles täuscht, ist keiner schnell wieder abgehauen.

Bilder von der deutschen Bolt Action Meisterschaft 2016

Natürlich waren wir auch fleißig und haben einige Bilder gemacht. Da sich in Hannover aber auch einige Zuschauer eingefunden haben, bekommen wir hoffentlich auch deren Bilder um sie euch hier zeigen zu können.

Teilnehmer und Rangliste der deutschen Bolt Action Meisterschaft 2016

Deutsche Bolt Action Meisterschaft 2016

 

  1. Kevin Möller (Megestig) mit 48 Pkt – Soviet Army.
  2. Manuel Ginobli (Peligto) mit 46 Pkt – German Army.
  3. Christian Ivers (Rage_Chris) mit 45 Pkt – British Army.
  4. Stephan Tegtmeier (nanostrategie) mit 37 Pkt – German Army.
  5. Benedikt Napravnik (wolveking) mit 36 Pkt – German Army.
  6. Hannes Gehrig (der_Feind) mit 35 Pkt – German Army.
  7. Fred Oho (derfred) mit 32 Pkt – Finnish Army.
  8. Felix SchadowskyBronko mit 31 Pkt – German Army.
  9. Daniel Nau (DerErzfeind) mit 30 Pkt – German Army.
  10. Michael Richter (Animal) mit 29 Pkt – French Army.
  11. Tariq Baig (Tabletop Gorilla)mit 24 Pkt – Soviet Army.
  12. Sascha Sprenz (Burns-TB) mit 24 Pkt – German Army.
  13. Sebastian Tschiene (hans_maulwurf) mit 22 Pkt – British Army.
  14. Pim Boh (PvtAncap) mit 21 Pkt – Soviet Army.
  15. Kai Pfeiler (Kraut) mit 13 Pkt – US Army.
  16. Steffen Brenzinger (TG_Steffen) mit 7 Pkt – Japanese Army.

An dieser Stelle auch nochmal unseren Glückwunsch an Kevin, den alten und neuen deutschen Bolt Action Meister!

Da ich im zweiten Spiel selbst gegen ihn antreten durfte kann ich nur sagen, dass der Sieg aus meinen Augen hochverdient ist. Auch wenn mein drittes Spiel mit einem schlechteren Ergebnis ausging, so war Kevin doch der, mit Abstand, stärkste meiner drei Gegner.
Aber eine weitere Titelverteidigung können wir nicht zulassen. Wir haben ja nun erstmal genug Zeit uns schon auf das nächste Jahr vorzubereiten. Dann kann ich meine offene Rechnung auch begleichen.
Allerdings muss ich dann eine andere Fraktion spielen als der alte und neue Meister, denn sonst kopiert er wieder meine Liste 😀

Wie gesagt es war ein super geiles Wochenende und ich hoffe wir sehen uns nicht erst wieder in einem Jahr!

So und nun dürft ihr dem neuen Meister unten in den Kommentaren gratulieren.

 

 

Category Tag